am 2. April 2019 wird Google+ (Google Plus) für Privatnutzer eingestellt.

Google+ war ein Dienst, der mal als Konkurrenz zu facebook angedacht, aber nie wirklich erfolgreich war und deshalb nun eingestellt wird.

Wer Google+ genutzt hat bzw. um zu sehen, was dort gespeichert wurde, sollte seine Daten einfach dort runterladen.

Dies geht so:

  1. Man gehe zu: https://plus.google.com/discover
  2. dort (oben rechts auf der Seite) mit seinen Google Daten (seiner Google email-Adresse) anmelden (einloggen) – falls nötig.
  3. Nun sieht man folgenden Hinweis oben auf der Seite:

Dein Google+ Konto wird am 2. April 2019 gelöscht. Das Herunterladen deiner Google+ Inhalte könnte etwas länger dauern. Daher ist es besser, schon vor dem 31. März 2019 damit zu beginnen.

  1. Man klickt nun entweder in dem Text auf „damit zu beginnen“ und folge den Anweisungen oder man klickt direkt auf diesen Link hier: https://takeout.google.com/settings/takeout/custom/circles,plus_one,plus_communities,stream?pli=1

Nun einfach dem Menü folgen.

Je nachdem, wieviel Daten auf Ihrem Google+ Konto hinterlegt sind, dauert es ein wenig.

Entweder sieht man nach kurzer Zeit auf dem Bildschirm die Info, das die Zusammenstellung fertig ist und runtergeladen werden kann, oder, wenn es viele Daten sind, sendet Google eine email, sobald die Daten zum herunterladen bereit sind.

Nachdem Google alles zusammengestellt hat, kann man den kompletten Inhalt, der in Google+ gespeichert war, gepackt in einer Datei herunterladen.

Die Daten sind dann „verpackt“ in einer zip Datei, deren Name mit takeout **** beginnt.

Wenn man diese Datei heruntergeladen hat und entpackt (also öffnet) befindet sich darin ein Ordner namens „Takeout“.

In diesem Ordner sind dann alle Daten enthalten.

 

Hinweis: Nur der Dienst Google+ wird im April eingestellt.

Dies hat mit den anderen Google Diensten (Google Mail, Google Drive etc.) nichts zu tun.

Die Daten in anderen Google Diensten bleiben erhalten, es geht also nur um die Daten in Google+.

Bei Fragen zu diesem Thema oder, wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte einfach an Computer Tom Calpe.

 

Wenn Sie diese Info bzw. Anleitung an Freunde/Bekannte weitersenden wollen, klicken Sie einfach eines der folgenden blauen Symbole an. Pfeil nach unten

Diese Seite teilen oder per email versenden