E-Mail-Anbieter und Einstellungen – Gratis Service für Sie

Für Neu-Einrichtung bzw. Problembehandlung ist es immer gut, die e-mail Einstellungen griffbereit zu haben.

Als Service für Sie hier die Einstellungen der wichtigsten e-mail-Anbieter:

AOL (aol.com)

Posteingangsserver: POP3: pop.aol.com, IMAP: imap.de.aol.com
Postausgangsserver: smtp.de.aol.com (Port 587)
Benutzername: AOL-Name
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Optional ist Verschlüsselung möglich.
Bei den Einstellungen für den Postausgangsserver müssen Sie statt des Standard-Ports 25 den Port 587 eintragen.

AOL (aim.com und aol.de)

Posteingangsserver: POP3: pop.aim.com, IMAP: imap.aim.com
Postausgangsserver: smtp.aim.com (Port 587)
Benutzername: AOL-Name
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Optional ist SSL möglich.
bei Postausgangsserver Port 587 eintragen.

Arcor

Posteingangsserver: POP3: pop3.arcor.de (SSL über Port 995), IMAP: imap.arcor.de (SSL über Port 993)
Postausgangsserver: mail.arcor.de (SSL über Port 465)
Benutzername: Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

bluewin.ch (bluemail.ch) – neue Einstellungen ab April 2019

Posteingangsserver: POP3: pop3s.bluewin.ch (SSL/TLS über Port 995),

IMAP: imaps.bluewin.ch (SSL/TLS über Port 993)

Postausgangsserver: smtpauths.bluewin.ch (SSL/TLS über Port 465)
Benutzername: E-Mail-Name mit @bluewin.ch
Besonderheiten: SMTP-Authentifizierung: Ja
POP3, IMAP und SMTP mit SSL-Verschlüsselung.

directBOX

Posteingangsserver: pop3.directbox.com
Postausgangsserver: smtp.directbox.com
Benutzername: Benutzername@directbox.com
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

eclipso.de

Posteingangsserver: mail.eclipso.de (POP3, SSL über Port 995)
Postausgangsserver: mail.eclipso.de (SSL über Port 465)
Benutzername: Benutzername@eclipso.de
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
POP3 und SMTP mit SSL-Verschlüsselung.

firemail.de

Posteingangsserver: firemail.de (POP3 und IMAP)
Postausgangsserver: firemail.de (Port 587)
Benutzername: Benutzername@firemail.de
Besonderheiten: Mit SMTP-Authentifizierung.
Bei POP3, IMAP und SMTP ist optional STARTTLS möglich.
POP3, IMAP und SMTP müssen vor der ersten Nutzung in den Kontoeinstellungen über Eingabe des Gutscheincodes IMAP aktiviert werden.

freenetMail

Posteingangsserver: mx.freenet.de (POP3: SSL über Port 995

IMAP: SSL über Port 993)

Postausgangsserver: mx.freenet.de (SSL über Port 465; STARTTLS über Port 587)
Benutzername: Benutzername@freenet.de
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
POP3, IMAP und SMTP laufen über SSL-Verschlüsselung.
Der Mail-Versand über SMTP muss erst freigeschaltet werden.

Gmail (Google Mail)

Posteingangsserver: POP3: pop.gmail.com (SSL; Port 995)

IMAP: imap.gmail.com (SSL; Port 993)

Postausgangsserver: smtp.gmail.com (SSL; Port 465 oder 587)
Benutzername: Benutzername@gmail.com
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Sie müssen in Ihrem Google Konto den POP3- und SMTP-Zugriff aktivieren (“unsicherer App Zugriff” zulassen.
POP3, IMAP und SMTP mit SSL-Verschlüsselung.

GMX

Posteingangsserver: POP3: pop.gmx.net (bei SSL Port 995)

IMAP: imap.gmx.net (bei SSL Port 993)

Postausgangsserver: mail.gmx.net (bei SSL Port 465)
Benutzername: GMX-Kundennummer oder GMX-E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung oder “POP3 vor SMTP”, je nachdem, wie Sie bei gmx Ihr Konto eingestellt haben.
SMTP funktioniert auch über Port 587.
Benutzername mit oder ohne “@gmx.de/com – bitte ausprobieren
Bei Nutzung von Outlook 2010 muss als Verschlüsselungstyp Automatisch gewählt werden.
IMAP ist nur in den Tarifen ProMail und TopMail verfügbar, nicht bei FreeMail Konten

mail.de

Posteingangsserver: POP3: pop.mail.de (SSL; Port 995), IMAP: imap.mail.de (SSL; Port 993)
Postausgangsserver: smtp.mail.de (SSL; Port 587)
Benutzername: Benutzername@mail.de
Besonderheiten: mit SMTP-Authentifizierung.
POP3, IMAP und SMTP über TLS- bzw. SSL-Verschlüsselung.


mailbox.org

Posteingangsserver: POP3: pop3.mailbox.org (SSL; Port 995),

IMAP: imap.mailbox.org (SSL; Port 993)

Postausgangsserver: smtp.mailbox.org (SSL; Port 465)
Benutzername: Benutzername@mailbox.org
Besonderheiten: mit SMTP-Authentifizierung.
POP3, IMAP und SMTP mit SSL-Verschlüsselung.

Office/Outlook 365 Business / Enterprise

Posteingangsserver: outlook.office365.com (POP3 und IMAP; SSL über Port 995 bzw. 993 erforderlich)
Postausgangsserver: smtp.office365.com (STARTTLS; Port 587)
Benutzername: Ihre Office -E-Mail-Adresse
Besonderheiten: mit SMTP-Authentifizierung.
POP3, IMAP und SMTP über TLS- bzw. SSL-Verschlüsselung.

Outlook.com (ehemals Windows Live Hotmail)

Posteingangsserver: POP3: pop-mail.outlook.com (SSL; Port 995),

IMAP: imap-mail.outlook.com (SSL; Port 993)

Postausgangsserver: smtp-mail.outlook.com (STARTTLS; Port 587)
Benutzername: Ihre outlook.com-E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
POP3, IMAP und SMTP über TLS- bzw. SSL-Verschlüsselung.
POP3 müssen Sie vor der Nutzung erst aktivieren.
Sollte es Probleme mit den hier genannten Server-Einstellungen geben, mit den Daten von Office/Outlook 365 versuchen.

Smart-Mail

Posteingangsserver: POP3: pop.smart-mail.de

IMAP: imap.smart-mail.de

Postausgangsserver: smtp.smart-mail.de
Benutzername: Smart-Mail-E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.


WEB.DE FreeMail

Posteingangsserver: POP3: pop3.web.de (bei SSL Port 995)

IMAP: imap.web.de (bei SSL Port 993)

Postausgangsserver: smtp.web.de (bei STARTTLS Port 587)
Benutzername: Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
POP3- und IMAP-Zugriff müssen erst in den Postfach-Einstellungen auf der web.de Seite aktiviert werden.

Yahoo! Mail (Yahoo!)

Posteingangsserver: POP3: pop.mail.yahoo.com (SSL; Port 995)

IMAP: imap.mail.yahoo.com (SSL; Port 993)

Postausgangsserver: smtp.mail.yahoo.com (SSL; Port 465)
Benutzername: Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Sie müssen in Ihrem Account den POP3- und SMTP-Zugriff zunächst aktivieren.
Diese Daten gelten für die deutsche Version von Yahoo! Mail.Hinweis: Yahoo Server wurden in den vergangenen Jahren mehrfach massiv gehackt und sind nicht zu empfehlen. Mehr als 1 Milliarde Nutzerdaten wurden in den letzten Jahren bei Hackerangriffen von Yahoo Servern entwendet. Seit Herbst 2017 ist ein externer Zugriff auf Yahoo email-Konten durch Programme wie Outlook, Thunderbird etc. oft nicht mehr möglich.Mein dringender Rat: Verlassen Sie Yahoo und nutzen Sie andere Anbieter!

Chello (Österreich)

Posteingangsserver: mail.upcmail.at (POP3 mit SSL über Port 995, IMAP mit SSL über Port 993)
Postausgangsserver: mail.upcmail.at (SSL; Port 465)
Benutzername: Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung. Optional ist SSL möglich.

Kabel Deutschland (Kunden ohne eigene Domain)

Posteingangsserver: pop3.kabelmail.de
Postausgangsserver: smtp.kabelmail.de
Benutzername: Vollständige Kabel-Deutschland-E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Mail-Versand funktioniert nur, wenn Sie über Kabel Deutschland ins Internet eingewählt sind.

Kabel Deutschland (Kunden mit eigener Domain)

Posteingangsserver: pop.kabelhomepage.de
Postausgangsserver: smtp.kabelhomepage.de
Benutzername: Vollständige E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

O2 Online

Posteingangsserver: POP3: pop3.o2online.de (SSL; Port 995), IMAP: imap4.o2online.de (SSL; Port 993)
Postausgangsserver: smtp.o2online.de (STARTTLS; Port 587)
Benutzername: Benutzername@o2online.de
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
POP3, IMAP und SMTP laufen über SSL-Verschlüsselung.
Diese Einstellungen gelten nur für die Domain o2online.de. Weitere Einstellungen (u.a. für Alice) finden Sie auf der entsprechenden Hilfe-Seite von O2.


T-Online

Posteingangsserver: POP3: securepop.t-online.de (SSL; Port 995)

IMAP: secureimap.t-online.de (SSL; Port 993)

Postausgangsserver: securesmtp.t-online.de (SSL; Port 465)
Benutzername: E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
POP3, IMAP und SMTP mit SSL-Verschlüsselung.
Das E-Mail-Passwort ist nicht identisch mit dem Passwort, das Sie für den Zugriff auf das Kundencenter und andere Web-Dienste verwenden.
Bei IMAP muss als Stammordner INBOX angegeben werden.

 

Diese Seite teilen oder per email versenden